Donnerstag, 25. April 2013

Klappbox



Aufbewahrungskisten/Boxen man kann ja gar nicht genug haben.

Also ich zumindest nicht, da mein Näh- und Bastelmaterial wie von Zauberhand immer mehr wird ;-).

Toll finde ich diese Boxen, wo man den Boden rausnehmen kann und die sich dann einfach platzsparend zusammen klappen lassen, wenn sie nicht mehr gebraucht werden.

Hier seht ihr meinen ersten  Versuch. Verwendet habe ich Leinen, festen Karton, Schabrackeneinlage und ein selbstgedrucktes Bügelbild.




Ganz zufrieden bin ich noch nicht, da das Reinschieben der Seitenwände ziemliche Frimmelei war.

Tja und ansonsten.....alles prima...bis ich mir gestern den Fuß umgeschlagen habe.
Pfffffffff, dick, grün, blau und rot.
 Echt doof!! Da wird einem erstmal bewußt, wie viel man sonst am Tag rumläuft, wenn man nicht mehr so kann wie man will.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und genießt die Sonne.

Lieben Gruß
Britta


Kommentare:

  1. Oh Britta, ich hoffe, du kommst schnell wieder auf die Beine! Deine Box finde ich klasse! GGLG und geniesse die Sonne, Simone

    AntwortenLöschen
  2. Ui dann wünsche ich dir schnelle Besserung.
    Die Box finde ich super!! Sieht toll aus.
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  3. oh je...schön kühlen...!!! wünsche dir gute besserung...machst du ein tutorial, wenn du zufrieden bist mit deiner box? solche könnte ich nämlich auch sehr!!! gut brauchen..........liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Britta,
    die Box ist sehr schön .... weniger schön ist, dass du den Fuß geprellt hast
    und wohl auch Schmerzen - komm bald wieder auf die Beine -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Oh Wow , sieht fantastisch aus!!!
    Gute Besserung Liebes...

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Britta,
    ich wünsche dir, dass es deinem Fuß ganz,ganz schnell wieder besser geht!Die Idee mit der box finde ich genial , sie sieht toll aus!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  7. Pretty organized :o)
    Sieht super aus!
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  8. Ich als alte schachteltante kann dir sagen, sieht schon super aus, was sind scabbracheinlagdn? Lg

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Britta,
    ich wünsche dir gant schnelle Besserung!
    Die Box ist prima geworden!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  10. du hast so recht, ich habe mittlerweile hier zu viele Boxen rumstehen. Deine ist aber wunderschön.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Och Du Arme! Ich hoffe, es wird bald wieder besser.
    Ja, und Kisten kann ich auch nicht genug haben. Am Besten welche, die genau ins Regal passen! Und wenn man sie selber macht, so wie Du, dann kann man sie ja passend nähen.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  12. Ich wünsch dir und deinem Beinchen gute Besserung ;-) - vielleicht ist es aber auch einfach ein Zeichen: halte ein wenig mehr still ;-) ... Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende! Ach ja, Kistchen? NIE NIE NIE hab ich genug davon!!!! Wenn du in die Massenproduktion einsteigst, sag Bescheid ;-) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  13. Au weia, wünsche gute Besserung!
    Die Box ist übrigens `ne tolle Idee! *staun*

    Liebe Grüße
    Antje :)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Britta,
    was für eine wunderschöne Idee!
    Die Box sieht klasse aus!
    Ich schicke dir ganz liebe schnell wieder gesund werd Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  15. liebe Britta
    die Mühe hat sich gelohnt!
    sieht megalässig aus!
    liebgruss und 1000gutebesserung

    sabrina

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch und Deinen Kommentar auf meinem Blog. Liebe Grüße Britta!