Mittwoch, 29. August 2012

Streichattacke



Noch ist das Pinselschwingen nicht vorbei...nur unterbrochen...bis ich wieder Lust habe zu Malern.

Die Kommode, der Tisch und die Regalwand waren vorher dunkelbraun :-( 
und das sah wirklich nicht sehr schön aus.




Edit:

Mein Mann: " Der Beschlag ist aber falsch rum".
Ich:" Das muß so sein, anders rum sah es nicht so schön aus".






An Deko und Kissen muß ich auch noch ran...jetzt bin ich erstmal froh,
 dass es wieder ordentlich aussieht
und nicht mehr wie auf einer Baustelle ;-).








Wie wir damals die Regalwand und den Tisch beim Schweden gekauft haben,
 war das mal eine Trendfarbe..so ein dunkles Rotbraun...brrrr. Kaum zu glauben...oder?
Na ja, die Geschmäcker ändern sich ja mit der Zeit
 und deshalb mußte "etwas" Farbe Abhilfe schaffen.
Das war vielleicht eine Sauarbeit all die Fächer zu streichen.
 Teilweise kam ich mir vor wie Sisyphus.


Das Wohnzimmer wirkt nun viel heller, freundlicher und größer.
Ach ja, die Teppiche sind im Moment noch eine Notlösung 
(die hatten wir noch auf dem Speicher), da kommt später mal ein anderer hin.
Aber für´s Erste muß es reichen,
 bis wir wieder einen fahrbaren Untersatz und Transportmöglichkeit haben.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag und viel Spaß bei euren
Weißelattacken ;-).

Britta