Donnerstag, 19. April 2012

Geldbörse goes Shabby

Vorgestern kam mir der Gedanke, warum immer nur bunte Geldbörsen nähen.

Warum näht mal keiner eine im Shabby-Look? 

Deshalb habe ich mich gestern Morgen sofort an die Arbeit gemacht...Stoff ausgesucht (beiges Leinen),
Bügelbilder und Stempelmotive ausgewählt, zugeschnitten und genäht. Alle Teile sind komplett mit Bügelvlies verstärkt, damit
der Stoff nicht labberig wird. 

Die Fächeraufteilung (Schnittmuster Reini von Mrs.de-Elfjes)
 habe ich jedoch etwas geändert,
so das mehr große Fächer vorhanden sind, 
denn von mir selber weiß ich, dass sich immer Unmengen an Quittungen und anderem Kram ansammeln.

Das Ergebnis seht ihr hier.







 Ab heute ist sie hier zu haben.

Edit: sie ist bereits verkauft.

Ich wünsche euch einen wunderbaren Tag.

Liebe Grüße
Britta