Sonntag, 6. Mai 2012

Wimpelkette



Frusti-Depri-Kalt-Igitt-Dauerregen-Wetter, da braucht man (Frau) mal eine kleine neue Deko für die
Küche.



Eine kleine aber feine Wimpelgirlande. Ausgedruckt auf mattem Fotopapier und dann laminiert.
Mit Zick-Zackstich abnähen und  an ein Band nähen.
Fertig.

Liebe Grüße
Britta

Kommentare:

  1. Liebe Britta,

    das sieht wirklich allerliebst aus.

    Tschöhööööö

    Chrissie

    AntwortenLöschen
  2. Welch wunderschöne Wimpelketten.
    Ich habe vor kurzem eine Mini-Ausgabe davon gebastelt und die Geburtstags Schoko Gugelhupfe für meine Schwester verzwiert ;)
    Liebste Grüße
    Myri von lifetim

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön ist die geworden, toll.

    liebe Grüsse, kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja,
    eine schöne Wimpelkette hast Du da fabriziert. Paßt prima zu Deinem Schrank.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Britta!
    Bin grad auf Deinen Blog gestoßen! Schön hast Dus hier, da komm ich jetzt öfters vorbei ;-)
    GLG, Kathi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe kleine Piratenbraut, ich freue mich ganz besonders, daß Du mich gefunden hast - weil? Weil Dein Blog der erste Kontakt für mich mit der ganzen Bloggerei war ... eine Freundin hat mir Deinen Link geschickt ...und ich war total begeistert!
    Vielen Dank Dir für Deine Inspiration und ganz liebe Grüße vom See,
    Steffi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch und Deinen Kommentar auf meinem Blog. Liebe Grüße Britta!