Freitag, 25. März 2011

Meine erste pi*ige Weekender


Ich wollte ja schon lange mal eine Weekender nähen, das E-Book habe ich schon einge Zeit
gehabt, aber wie das so ist, immer kommt etwas dazwischen.
 






Ist sie nicht schöööön? 
Den Boden habe ich aus türkis-weiss-gepunktetem Wachstuch 
genäht und Außen, auf der Rückseite ist noch eine kleine Tasche mit Druckknopf.

Lach...neee,
die Tasche ist nicht schief, 
sondern der Untergrund auf dem sie steht.


 

Damit es Innen nicht so choatisch wird,
habe ich ihr noch zwei Innentaschen, eine davon mit
Stiftehalter, spendiert.
Ein Karabiner für den Schlüssel gibt es ebenfalls.



Mal schauen, was ich mit ihr mache, Behalten, vielleicht Verkaufen
oder Tauschen? Mal sehen.

Liebe Grüsslis
Britta