Dienstag, 22. Februar 2011

Hoppelei

Am Wochenende
musste ich einfach mal wieder 
an die Nähmaschine
und diesmal
sollte es etwas
Frühlinghaftes und Österliches
werden.
So sind die kleinen Hoppler (15cm hoch)
nach einem Freischnauzeschnitt 
entstanden. 



Als Stoff
habe ich Leinen benutzt
und
einige schon ältere
Tildastöffchen.



 Gestern schien dann wieder die Sonne
und ich konnte endlich auch Foto´s von
den Häschen machen.





Findet ihr es auch so
ätzend bei trübem Wetter zu fotografieren?
Also, bei mir werden die Foto´s dann meist nix,
sie sind entweder zu dunkel
oder haben einen ganz komischen Farbstich.
 Na egal,  Hauptsache jetzt sind sie
etwas geworden.

Sonnige aber kalte -5° 
Grüsse schickt euch

Britta