Freitag, 30. Juli 2010

Eigentlich zu früh



Eigentlich passen die Karten ja noch so gar nicht in diese Jahreszeit...aber Weihnachten kommt......
so sicher wie das Amen in der Kirche..;-).

Außerdem brauchte ich ein kleines Kontrastprogramm, zu meinen buntigen Arbeiten und wenn ich die tollen Bänder von Ib Laursen und Jeanne d´arc Living in meinem Regal liegen sehe..die mich immer wieder rufen:
Britta bastel etwas Schönes aus uns...mal ehrlich wie soll ich da widerstehen.

Die Karten sind wieder aus diesem wunderbaren samtigen und ganz dicken Büttenpapier und 
mit Spitze, ganz alten winzigen Ziffernblättern von Uhren, Medaillonss oder Siegelwachs
verziert.

Vor einigen Wochen habe ich mir endlich ein "Fleur de Lys" Siegel und cremeweißen Siegellack gegönnt.
Da habe ich schon länger mit geliebäugelt und gekauft habe ich es mir dann bei Dawanda.

So, jetzt folgen aber endlich die Foto´s für euch....und da ich mich ja nie entscheiden kann...sind es auch diesmal wieder einige zuviel geworden *lach*.

Actually, the cards doesn´t come into the season..but christmas comes...
as safe as the Amen in church.

I also needed a little contrast  to my other work.

The cards are from wonderfull and very velvetly thick handmade paper,
with Lace from Ib Laursen and Jeanne Dárc Living.

I used for decoration old tiny dials from watches, medaillions and sealing wax.

A couple of weeks ago i bought the sealing wax and a "Fleur de Lys" seal.
In Germany we call the seal "Petschaft".
If you like it....look for it at etsy, ebay or dawanda.
























 Tja, das war es dann für heute.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, macht´s gut ihr Lieben

Well, that´s it for today.
I wish you a nice weekend.

Britta

P.S. Die Karten gibt es erst in 1-2 Wochen im Shop....noch haben wir ja Urlaub ;-).
P.S. The cards are available until next 1 or 2 weeks in my dawanda store....yet we have holiday ;-).


Sorry for my englisch, it  is a little bit rusty.