Mittwoch, 22. September 2010

Draht! Knöpfe! Bütten! Stoff!

Heute gibt es nur ein kurzes Melderchen von mir.

Die letzten Tage waren wir mit den Kindern unterwegs, 
es gab einen Geburtstag und und und.

Mehr davon....
ich muß erst noch die Foto´s
bearbeiten...
gibt es dann in den nächsten Tagen.
Diesen Dekoanhänger habe ich noch für euch,
 ich habe ihn  schon vor einiger Zeit gemacht.

Herstellung:

Dünner Stoff mit dem Tintenstrahdrucker bedruckt,
Büttenpapier und den Anhänger dann an einem
Drahtkranz mit alten Knöpfen befestigt.

Mit den Foto´s  verabschiede ich mich auch schon wieder
von euch und wünsche euch noch einen wunderschönen
und sonnigen Mittwoch.




Liebe Grüsslis
Britta

Kommentare:

  1. liebe britta,

    wie immer, wunderschööön. und was machen deine finger nach dem draht biegen ;)? päuschen ;)

    ich wünsche dir eine schöne restwoche.
    gglg
    karin

    AntwortenLöschen
  2. oooch soooo schön, du hast immer soo gute ideen !!!
    und setzt sie dann so wunder-wunderschön um ...!!
    bin auch schon gepannt auf deinen tauschi-blog ;-.)
    hugs mina mrs. house21

    AntwortenLöschen
  3. sieht wieder gut aus, du bist mir doch ein basteln wunder :)) glg janine

    AntwortenLöschen
  4. meine liebe Britta, ich fall ja bald um.....so schöne Ideen wie du wieder hast...weiter machen und nicht aufhören...viel Spaß weiterhin noch
    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Grüß dich Britta...
    sage mal, gibt es beim Drucken bei dir keine Probleme? mein Drucker verwurschtelt alles, was nicht Papier ist ... ?
    liebe Grüße, maren

    AntwortenLöschen
  6. Hallo...
    das ist ja wunderschön...tolle Idee.
    Aber wie bekommt man Stoff in den Drucker? Bzw.wie kommt der da auch wieder sauber bedruckt wieder raus??
    Liebe Grüße...Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Britta,
    das wollt ich auch schon sooooo lange mal ausprobieren... sieht wunderhübsch aus!!
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaube ich muß doch mal Stoff bedrucken lassen, das sieht ja wirklich allerliebst aus.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  9. Einfach? Dafür aber sehr, sehr schön.
    Tun dir deine Finger danach nicht weh?

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Britta,
    die Hänger sind wunderschön geworden!!!
    Und Draht biegen finde ich auch immer lässig,aber nur bei nicht zu dickem Draht ;-))))))Lg GabiB.

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch und Deinen Kommentar auf meinem Blog. Liebe Grüße Britta!