Dienstag, 24. August 2010

Dies und Das und Windlichter


Viel Neues gibt es nicht,
deshalb gibt es als kleine Überbrückung  Foto´s aus der Küche.


Ansonsten........ist mir  so nach Gammeln und 
Nichtstun *geniess*.

Seit gut 2 Wochen sind die Kinder nun beide im Kindergarten *JUBEL* und
langsam fange ich an etwas zu entspannen und einfach mal was für mich zu machen
oder eben zu gammeln...ein Käffchen zu trinken...eine Zeitung zu lesen ohne das 
nach  2 Minuten wieder jemand neben mir steht und etwas haben möchte.
Ein wirklich merkwürdiges Gefühl...so wie ein Hauch von Freiheit.
Kaum zu beschreiben, aber ich glaube alle Mamis wissen, was ich meine ;-).

Außerdem ist jetzt nicht nur meine Overlock sondern auch meine
andere Nähmaschine kaputt, lach, und der Fön hat auch sein Leben ausgehaucht,
nachdem vor ein paar Wochen auch unsere Waschmaschine den Geist aufgegeben
hatte.
Das Gesetz der Serie...oder wie war das?
An der Näma spinnt der Transporteur und der Unterfaden wird nicht mehr
heraufgeholt. Doch zum Glück habe ich auch hier noch Garantie....Schwein gehabt!!
Die Maschine ist am Samstag kostenlos bei mir abgeholt worden und
nun warte ich auf ihre Rückkehr....hoffentlich nicht zu lange.
 
Auf  Wunsch einer lieben Kundin (winke-winke Katja) sind noch  diese Windlichter entstanden.
Mit Spitze, Possamentenborte und nostalgischen Motiven aus Stoff.
Süß oder?





Liebe Grüsse und eine schöne Woche

Britta

Kommentare:

  1. Hallo Britta,
    es ist ja kaum zu fassen, dass das Küchenbilder sind. Es ist der absolute Traum.
    Meine Küche ist ganz klein, so daß ich wirklich nur darin kochen kann und leider ist sie auch nicht weiß. Allerdings liebäugle ich schon länger mit dem Gedanken sie um zustreichen.

    Liebe Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist aber wirklich eine gemütliche Küche!

    Meine Kids gehen seit der Woche auch wieder in den Kiga (Ferien rum) und heute hätte ich meinen Freien tag, doch der große hatte als Zukünftiges Schulkind keine Lust. Hat aber nicht groß gestört, er hat sich vollständig allein beschäftigt. So war es auch mir mal möglich mich zu entspannen!

    Grüssle Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Britta,

    herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag (auch wenn er schon weiter zurück liegt). Meine Freundin hat sich sehr über das Küchentuch gefreut, ich mußte es da lassen;-)).

    Es freut mich, das Du nun etwas mehr entspannen kannst - Zeit für sich selber haben ist in Mama-Zeiten ein großer Luxus...

    Ganz liebe Grüße,

    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Deine Küche ist wunderschön dekoriert, ganz klasse. Oh ja, die Kindergartenzeit lässt einen noch mal Kraft tanken, bevor die Schulzeit beginnt:o)
    Und die Teelichter, ein Traum!
    Liebe Grüße
    Quincy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Britta,
    wunderschöne Küche...und die Windlichter sind ja traumhaft!!
    Bilder auf Stoff?? Wie geht das...bzw. gibts das fertig irgendwo??
    Wäre dir über eine Antwort sehr dankbar...
    Liebe Grüße...Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Britta, ach das kenn ich doch irgendwie?????? ;-)
    Eine wunderschöne Küche hast Du!!! Ich bin begeistert.
    Viele liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  7. Deine Küchenfotos sind doch auch schön.
    Mir gefallen deine Dekorationen.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Wow - der Küche gefällt mir total gut!! Wollte dich noch auf ein Gewinnspiel aufmerksam machen: http://www.insidefruits.de/gewinnspiel-findet-juergen/ Würde mich freuen, wenn du mich als "Weitersagerin" angibst! Danke dir!!

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch und Deinen Kommentar auf meinem Blog. Liebe Grüße Britta!