Montag, 14. Juni 2010

Mal was genähtes





Ein kleines Nähprojekt von heute morgen, ein Duftkissen.

Nicht mit Lavendel, sondern mit einer wahnsinnig gut riechenden anderen Füllung.
Ich habe lange danach gesucht und bin nun endlich fündig geworden.

Es ist so schade, daß es kein Internet mit Duft gibt......mhhhhhhhhh....so lecker.

Ein Kissen hängt seit heute morgen bei uns in der Küche am Buffet, díe anderen

gibts ab morgen im Lädchen .

Liebe Grüße
Britta

Kommentare:

  1. Das Kissen ist super niedlich geworden! Ich lieebe schöne Düfte!
    Liebe Grüße von Quincy

    AntwortenLöschen
  2. Ich mische auch immer andere Kräuter unter ... hast du schon mal Steinklee getrocknet? das entwickelt einen waldmeisterähnlichen Duft, da es auch Cumarin enthält... gehört zu meinen Lieblingen!
    Das Strickkissen unter dem Duftkissen ist doch das aus dem Wanderpaket, oder? :)
    Lg, maren

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Britta,
    ich mag beide Kissen -- das gehäkelte sowie das Duftkissen - wunderschön - ja schade, dass wir nicht den Duft wahrnehmen können - hab einen schönen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Britta, ich find beide Kissen sehr schön. Wie bringst du das Bild auf den Stoff, wird das aufgebügelt?
    lieben Gruß
    Maria

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Britta, das kenn ich doch???? ;-)
    Schön, daß es in Deine Hände und damit in die richtigen Hände gekommen ist. Dein Engelkissen ist wunderschön und ich finde es schade, daß ich nicht daran schnuppern kann. :-(
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  6. och sieht das schön aus, so lieblich die 2. glg und geniesse das schone wetter, GLG, Janine

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch und Deinen Kommentar auf meinem Blog. Liebe Grüße Britta!