Montag, 2. November 2009

Vintage Garnkärtchen



Kennt ihr noch die Garnkärtchen aus Pappe.
Früher gab es die mal zu Hauf.
Zum Teil mit wunderschönen Motiven.
Da ich immer im Klinsch mit meinen Spitzenbändchen und dem
Stickgarn bin, kam mir die Idee, solche Garnkärtchen nachzubasteln.
Allerdings sollten sie etwas größer, stabiler und vor allem auch  als Anhänger
zu nutzen sein.
Durch Zufall bin ich dann noch auf einige Motive mit Vintage-Garn-Reklame
gestossen und hier seht ihr meine ersten Ergebnisse.
Die Anhänger sind aus wirklich dicker Pappe, ca. 2mm dick, Bierdeckelfilz.
Was mich schon wieder auf eine neue Idee gebracht hat, Vintage-Getränkedeckel.
Versiegelt sind sie mit PU-Acryllack, der lichtecht, abriebfest und stossfest ist,
damit sie auch schön was aushalten.
*Lach*, und das wurde direkt von Jannik ausgiebigst getestet.
Mit einem Becher Wasser und einem Pinsel, wurde einem Anhänger zu Leibe
gerückt.
Wie ich das sah *Grummel* hätte ich ihn ja fast erwür....en können.
Aber, alles vollkommen palletti,
Der Lack hält, was er verspricht.
Die Anhänger halten wirklich was aus.











Ich wünsche euch einen schönen Restmontag.
Morgen zeige ich euch dann noch was Neues.
Bis dahin liebe Grüße
Britta