Sonntag, 15. März 2009

Handgeschöpfte Bütten



Hallo ihr Lieben,
ich möchte mich bei euch für die vielen lieben Kommentare bedanken.
Meinem Vater geht es schon wieder viel besser.
Er hatte einen Blutsturz.
Da er Blutverdünner einnehmen muß, war es natürlich sehr gefährlich,
weil er fast innerlich verblutet wäre.
Er hatte wirklich Glück im Unglück, weil die Nachbarn direkt und besonnen reagiert
haben und der Rettungswagen so schnell vor Ort war.

Jetzt bin ich natürlich erleichtert und
langsam kommt die Lust auf ein bisschen Kreativität zurück.
Mein neues Bog-Design habt ihr ja schon gesehen *grins*.

Demnächst mehr dazu.

Diese Tags hier sind schon vor einiger Zeit entstanden.
Sie sind aus handgeschöpftem Büttenpapier.
Es ist nicht geleimt und
nicht geglättet.

Das bedrucken ist nicht ganz einfach, weil die Oberfläche recht weich
aber dafür wunderbar strukturiert ist.
Die Tags fühlen sich fast schon ein wenig samtig an.


Als Aufhänger habe ich zartes Spitzenbändchen und Kordel verwendet.



Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und
werde ich mir jetzt erst einmal Zeit für eine ausgiebige Blogrunde nehmen.

Ich habe bestimmt eine Menge bei euch verpasst.

Ganz liebe Grüße

Britta