Donnerstag, 15. Januar 2009

Kleiner weisser Shabby-Hund

So sah er ursprünglich aus.
Ich fand ihn ziemlich hässlich.
Unser Nachbar scheinbar auch, er wollte ihn wegschmeissen.
Da habe ich ihn schnell gerettet.
Dann habe ich ihn erstmal abgeschmirgelt und mit mehreren Schichten
Farbe in verschiedenen Weisstönen gestrichen.
Als Halsband trägt er nun ein schönes Spitzenbändchen und mehrere kleine Anhänger.
Jetzt sucht er noch ein neues Zuhause, wo er ein wenig verwöhnt wird ;-)).
Wuff, wuff;
was soviel heißt wie:
Bis morgen
Britta