Sonntag, 15. November 2009

Weiss und Schwarz


Nach längerer Zeit habe ich nochmal etwas genäht.
Aus weissem und naturfarbenen reinen Leinen sind diese Dekoteilchen
entstanden.
Mal mit nostalgischem Schriftzug und mal mit weihnachtlichem Motiv.



Die Herzen und Häuser sind ohne Duft.
Leider habe ich bis noch keinen Duft gefunden, der mir wirklich zusagt,
es riecht irgendwie alles so künstlich.
Wenn ihr einen schönen Tipp für mich habt, bitte meldet euch.
Das wäre super.










Die eckigen Teile sind Lavendelkissen, hmmm, ich liebe den Duft,
aber er darf nicht zu intensiv werden, sonst bekomme ich Kopfschmerzen.




Ich wünsche euch einen schönen Abend und bis morgen,
habe dann noch Neues für euch.

Liebe Grüße
Britta

Kommentare:

  1. ...Mensch Britta, die Häuser sind ja wirklich niedlich. Ich nähe auch gerne so verspielte Sachen...Ich freu mich schon auf die Verarbeitung von den Santabildern....du bekommst das erste...in Ordnung?
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Britta, kopierst du die Bilder auf den Stoff. Sieht ja super aus.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. Wie hübsch das alles aussieht!
    Weißes Leinen ist einfach immer toll, was?!!
    Wenn man es dann noch so schick bestempelt... wow! Gefällt mir gut!

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinnn - Du hast ja einen regelrechten Bastelwahn! Was ich alles verpasst habe die letzten 2 Wochen - unglaublich! Die ganzen Vintageteilchen gefallen mir supergut - das Highlight sind für mich aber diese niedlichen Häuschen aus Leinen (drum kommt auch hier der Kommentar drunter :o) )

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. das weisse haus ist einfach toll und das bestempeln von stoff macht richtig spass .. finde ich auch

    AntwortenLöschen
  6. hallo britta,

    hast du nichta uch fuer mich so einen textstempel?
    komische frage,aber ioch bin schon ich weis garnicht wie lange auf der suche dannach und kann sie nicht finden.

    liebe gruesse conny

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch und Deinen Kommentar auf meinem Blog. Liebe Grüße Britta!