Dienstag, 10. Februar 2009

Nostalgische Schuhe


... habe ich am Wochenende genäht.
Die Form finde ich einfach nur schön.
Das waren bestimmt auch nicht die Letzten,
dafür hatte ich zuviel Spaß beim Nähen ;-)).
Das Schnittmuster habe ich mir selber ausgetüftelt
und kann es jetzt mit dem Bildbearbeitungsprogramm
bequem verkleinern oder vergrössern.
Die Schuhe sind ca. 18 bzw. 21 cm hoch
und 17,5 bzw. 19,5 lang
und zum Teil mit alter handgearbeiteter Spitze,
Glasperlen-Knöpfen
und Satinkordel verziert.

In den nächsten Tagen wird es sie bei Dawanda geben.
Meine anderen Wochenend-Basteleien seht ihr dann morgen.

Ich wünsche euch allen einen wundervollen Tag

Britta

Edit: Wer Interesse an den Stiefeln hat, kann sich gerne melden.














Kommentare:

  1. boah die sind ja traumhaft.
    tolle arbeiten.
    ja ich arbeite auch gern mit bildbearbeitungsprog. um eigene schnitte zu vergrößern.
    xoxo andy

    AntwortenLöschen
  2. Ach...zum dahinschmelzen schön!!!
    Warum bin ich nur so untalentiert?
    Komme bei solchen Stiefelchen aus Pappe und Papier schon ins Schleudern.
    So muss es also reichen sich an Deinen Bildern zu erfreuen.
    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  3. Mensch die sind ja sau genial ..:)

    knudeeelllll Doro

    AntwortenLöschen
  4. hallo britta,

    ja sag, die sind aber zu fein um damit auszugehen.

    dein wochenende hat sich mal richtig gelohnt, sehr schön sind sie geworden.
    und da gibts noch mehr vom we zu sehen, ich sags ja, du bist ein arbeitstier. mach bloß langsam und paß auf dich auf, sonst gehts dir wie mir.

    gglg
    karin

    AntwortenLöschen
  5. Das nenn ich aber mal fleissig! Die sind total hübsch geworden....
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. ...die sind total schön und das bringt mich auf die Idee, meinen Schlittschuhschnitt einfach zu vergrößern...aber was hast du denn außer dem noch geschafft, hattest du einen speziellen Babysitter "lach"...auf die Idee mit dem Bildbearbeitungsprogramm bin ich noch nicht gekommen. Kenn mich einfach nicht gut genug aus am PC, seufz....
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Hej, die sind ja wunderschön. Jeder einzelne nostalgische Schuh ist auf seine Art schön. Und wie fleissig Du wieder mal warst.

    Liebe Grüsse

    heidi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Britta!
    Ich liebe deine nostalgischen Stiefelchen! Die sind ja super-schön geworden. Vielleicht sollte ich doch einmal die Stiefel aus dem Tilda-Winterbuch ausprobieren und sie frühlingsfrisch machen!

    Liebe Grüße
    Daniela.

    AntwortenLöschen
  9. Wow ... warst Du fleißig und wie süß die aussehen! Damit kannst Du mit Sicherheit in Serie gehen.
    Liebe Grüße ~Heike~

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,der Wahnsinn.Traumhaft schön.Für mich immer wieder unbegreiflich das man so etwas nähen kann,ich habe dafür zwei linke Hände.Verkaufst du die auch?Liebe Grüße,Elke.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Britta!
    Ich musste wirklich lachen, als ich die schönen Stiefel sah, ich habe nämlich auch solche! Hatte sie mal in einem dänischen Blog gesehen und mir eine Schablone für ähnliche gefertigt. Einen Nikolausstiefel hatte ich danach schon genäht. Ich finde es wirklich urig, dass solche Sachen immer wieder irgendwo auftauchen! Aber so eine nostalgische Stiefelform ist auch einfach toll!
    Deine sind auch superschön geworden!!!!!!Könnte direkt reinschlüpfen ;o)
    Liebe Grüsse,
    Manou

    AntwortenLöschen
  12. Ich versteh das nicht! Heute zeigt mir Bloglines deine Posts von Mitte Jänner bis 19. Jänner an. Allles danach noch gar nicht. So habe ich die tolle Verlosung und noch so allerhand verpasst - bäh!
    Jedenfalls hat sich soooo viel hier getan und alles ist einfach nur wunderschön!
    GLG

    AntwortenLöschen
  13. das ist ja fast ein Schuhladen bei dir, die sind richtig schön aus, passt gut bei dein neuen lay-out. Was du fleißig bist!! Jetzt ich noch, ;p, tjüssss, glg, Jeany

    AntwortenLöschen
  14. Bei euch geht ja zu ???!!! Da stehen die Stiefel auf Tischen und in Schränken!
    Habt ihr keinen Schuhschrank! *lach
    ;O))

    Super schön geworden deine Dekostiefelchen!

    Lg
    s.

    AntwortenLöschen
  15. Die Schühchen sind bezaubernd! Hut ab vor soviel Kreativität!! Liebe Grüße, Lony x

    AntwortenLöschen
  16. Ich sag nur eines: Frauen und Schuhe...;-)

    Deinen Produktion sieht zauberhaft aus Britta, ein Stiefel hübscher als der andere.

    Lieben Gruß!
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  17. Ich sag nur eines: Frauen und Schuhe...;-)

    Deinen Produktion sieht zauberhaft aus Britta, ein Stiefel hübscher als der andere.

    Lieben Gruß!
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Britta!
    Wunderschön! Und wie viele Du am Wochenende geschafft hast! Du warst absolut fleissig!!!
    Britta, kannst Du mir bitte bei meinem aktuellen post helfen?
    Du bist so viel unterwegs in der Bloggerwelt und machst so vieles selber...Ich hoffe Du weißt Rat?
    Liebe Grüße,
    lena

    AntwortenLöschen
  19. So wunderschön sind diese Stiefelchen geworden - ich glaube, wenn Du und andere so weiter machten, besuche ich doch noch einen Nähkurs - das kann man ja nicht aushalten! :-)))
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  20. Mein Gott...kaum schaut man bei Dir 12 Stunden nicht, schon gibt es wieder Neues und wunderschönes zu bewundern!!
    Und wieder diese liebevollen Kleinigkeiten...ich schmelze!!!!
    Herzliche Grüße Ricki

    AntwortenLöschen
  21. Die Stiefel sind ja echt der Hammer. Ich kann mich gar nicht entscheiden, welcher mir am besten gefällt. Toll. Einen schönen Tag noch und liebe Grüße *Kerstin*

    AntwortenLöschen
  22. Wahnsinn,die sind so traumhaft,richige "Kunstwerke".
    GGLG Vera

    AntwortenLöschen
  23. Hej du bist ja richtig kreativ. Supertoll sind deine Schuhe geworden. Mal eine richtige ausgefallenen Dekoration.
    LG aus småland
    Christiane

    AntwortenLöschen
  24. HABEN WILL HABEN WILL HABEN WILL...

    genauso so...sag mir sofort wann die bei Dawanda drin sind...sonst kauft die mir noch einer vor der Nase weg...

    Grüßlis Christine

    AntwortenLöschen
  25. Die sind mal wieder total klasse geworden. Da hat sich das Wochenende aber gelohnt.
    Lg. Beate

    AntwortenLöschen
  26. Danke fürs Verlinken! Du bist auch bei mir in der Liste!
    GLG

    AntwortenLöschen
  27. Mann sehen die nobel aus! Britta die sind toll - die werden Dir aus den Händen gerissen werden, bzw. von den Füßen ;o)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  28. Ganz einfach GENIAL!! Und diese Menge, kleine Frage: Wieviele Std. hat bei Dir ein Wochenende??
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  29. ach sind die schön.....
    ich habe Größe 36 und würde sie bestimmt anziehen...
    Nein, wirklich Britta, die Stiefel sind absolut zauberhaft. Ganz toll.

    Liebe Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen
  30. Wow… sind die schööööön!!!
    Kompliment für Deine neue Kreationen. Die werden bestimmt ein voller Erfolg werden.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  31. Ist eine nette Idee! Gefällt mir!
    Liebe Grüße,
    Nicki

    AntwortenLöschen
  32. Die Stiefel sind klasse - die würden sich in meinem neuen Zuhause sicher auch gut machen - bin gespannt wie es aussieht wenn ich in 14 TAgen heim komme ...

    Socken stricken ist nicht schwer, ich stricke klassisch mit Käppchen und Bandspitze oder einfacher Spitze

    schau mal hier:

    http://www.coatsgmbh.de/Selbermachen/Stricken/Anleitungen/Sockenideen/Socken+stricken.htm

    LG Nicole

    Ja Luki ist ganz der Papa - grins -

    AntwortenLöschen
  33. ich liiiiiiiiiiiiiiiiebe diese stiefelchen...hach würd ich mir auch gerne selbst anziehen ;-)
    liebste grüsse, silke

    AntwortenLöschen
  34. wahnsinn mir fehlen die worte .....leider bin ich noch nicjht so form in bildbearbeitung....muss man bestimmt nen programm haben...aber boa...die sind echt der hammer...kann nur staunen

    susanne

    AntwortenLöschen
  35. Wunderbar deine Stiefel und die süßen kleinen Lieblichkeiten daran. Einfach toll.
    Grüß Annerose

    AntwortenLöschen
  36. die sind hübsch.. im tildabuch landsted sind die auch drin. wirklich toll

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch und Deinen Kommentar auf meinem Blog. Liebe Grüße Britta!