Mittwoch, 14. Januar 2009

Häkel-Bambi

Darf ich euch vorstellen, mein erstes Häkeltier, ein Bambi (könnte auch als Esel durchgehen ;-)).
Einen Namen hat es noch nicht (vielleicht fällt euch ja ein passender ein ?).
Von der Ohrspitze bis zur Fußspitze ganze 32 cm hoch und von der Schwanz- bis zur Nasenspitze ungefähr 26 cm breit.
Mit Bastelwatte gefüttert und rot-weißer Vichycaro-Rüsche verziert.

Meine Heuschreckenprinzessin aus "Kuscheltiere auf Weltreise" ist auch fast fertig.
Leider ist mir mittendrin das grüne Garn ausgegangen und ich mußte es nachbestellen.
Jetzt kann ich aber zum Glück weiter häkeln.

Liebe Grüße
Britta






Kommentare:

  1. nein was für ein süßer kleiner Tollpatsch. So streckt er zumindest die Beine aus. ;-)
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. hihi süß und die Wimpern sind unverkennbar ein Bambi ;o)

    Ich finde es wirklich putzig...Namen fällt mir leider keiner ein, das viel mir schon immer schwer Namen zu vergeben, da hab ich vorher immer Befragungen im Bekanntenkreis gestartet *lach*

    Grüßis
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Allerliebst, kuschelig, zum Gernhaben, beschützen und niiiiiiiiiiiiiiiie mehr loslassen. Ein riesiges Kompliment an Dich!!!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. ...echt putzig, hat so was von.......Rudolp....*g* bin immer wieder erstaunt über die Vielseitigkeit deiner Talente...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Tooooootal süss! Hüttenzauber pur. Echt niedlich. Bin schon auf deine Heuschrecke gespannt, die könnte mir auch noch gefallen. Das Buch habe ich, aber ob ich je damit anfange?
    GLG
    Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Oje,wie süß!

    Das ist aber noch ganz jung. Ich wär für "Reserl" bzw "Rosenrehserl.

    Bayrisch rot,ganz viel Reh,´ne kleine Rose, vielleicht ein ganz glitzekleines bischen Esel (aber nur weil du es so meinst) und ganz viel Herz ♥.

    Viel Spaß bei der Taufe.

    Schöne Grüße

    PS:Danke für den tollen Tip.
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Britta,
    natürlich darfst du mich verlinken, ich freue mich darüber!
    Das Bambi ist total süss geworden. Besonders die Rüschenverzierung gefällt mir.
    Auf die Heuschreckenprinzession bin ich schon neugierig, darunter kann ich mir gar nichts vorstellen *lach*

    LG, Daniela

    AntwortenLöschen
  8. ZAUBERHAFT!!!!
    Name... Rosenschön wär doch passend ;o)))
    GLG, Bella

    AntwortenLöschen
  9. Ach du liebes Drama...IST DAS SCHÖN und Süß und zum KNUTSCHEN!!!!

    Hammer ....*ich bin verliebt* :)

    knutschige grüße Doro

    AntwortenLöschen
  10. Zum adoptieren süüüüß...

    Die Idee mit dem Rüschenband ist ja klasse! Macht das Rehlein noch schöner.
    Darf ich fragen, wo man so ein Band findet oder hast du es selbst gerüscht?

    Einen schönen Abend wünsch ich euch..
    Lieben Gruß
    Tina

    AntwortenLöschen
  11. ohhh, wie süß!!! mein spontaner namenseinfall: gundi :-)

    viele grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Dein kleiner Eselsbambi ist zuckersüß.
    Brauch er einen Namen?

    GLG Gela

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Britta, ohhhhh wie süüüüüßßßß. Der möchte bestimmt von der kleinen Piratenbraut ganz doll geknuddelt werden. Auf Deine Heuschrecke bin ich jetzt auch total gespannt.
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  14. wie süüüüüß,
    hätte ich auch gerne.
    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  15. junge,junge britta.
    man du hast ja in dieser woche echt gas gegeben.du warst ja ueberfleissig.und dein erstes haeckelopjekt ist herzallerliebst geworden.ich trau mich ja nicht wirklich ans haeckeln.

    ein schoenes wochenende wuensche ich dir.sydney

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch und Deinen Kommentar auf meinem Blog. Liebe Grüße Britta!