Samstag, 16. August 2008

Neues ...

gibt es nicht viel.
Aber es sieht ganz nett aus *lach*.
Zwei Armbänder.

Endlich habe ich mich einmal an ein Kinderarmbändchen getraut, nachdem Jana Ihres nun schon geraume Zeit hat und es nicht in seine Einzelteile zerlegt wurde!
Was bei ihr einiges heißen will *kleine Destroyerin".

Es ist elastisch und mit Glasschliffperlchen in matt und glänzend sowie kleinen durchbrochenen, silberfarbenen Herzchen gearbeitet.
Der Anhänger aus handgearbeiteten Lampworkperlen in Kätzchenform kann abgenommen werden.
Er hat einen Karabinerverschluß und passt an alle möglichen Dinge, wie Ketten, Handys, Taschen, Schlüsselringe etc.!
Damit die kleine Trägerin es einfach hat, habe ich dort, wo der Anhänger hingehört, zwei gleiche Perlchen nebeneinander aufgefädelt.





Das Bettelarmband hat alles selbgemachte Anhänger die alle unterschiedlich gearbeitet sind.Zum Teil mit Cloisonneperlen (s. Bild 2+3), schönen Glaschliffperlen in vielen unterschiedlichen Formen und Farben sowie einem kleinen und schüchternen Fröschlein.
Das ja soooo verliebt ist und deshalb auf einem roten Glasherz sitzt.
Keine Angst, das Armband ist trotz der Glaschliffperlen ganz leicht.





Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

Britta

Herzlichen Glückwunsch...

liebe Doro.


30 Jahre und noch sooo knackig *grins*.


Hier ist ein kleiner Geburtstagsgruß für Dich, meine Süße.


Alles Liebe und ganz viele Geburtstagsküsschen


Britta