Freitag, 3. Oktober 2008

Zuhause


Heute habe ich einfach nur einige Foto´s aus unsere Wohnung für euch.

Die Küche vom Flur aus gesehen.


Hier geht es von der Küche 2 Stufen runter in Richtung Badezimmer,
Arbeitszimmer und Schlafzimmer.




Im Wohnzimmer


Die Vitrine benutze ich im Moment als Kerzen- und Tüddelkramlager.
Schäm!! Es ist eine Schande, sie ist ein uraltes Teil und noch mit "Nägeln" aus Holz
gearbeitet.
Deshalb will ich hier endlich mal aufräumen und schön dekorieren.


Unseren Wohnzimmertisch haben wir auf den Speicher verbannt. Die Glasplatte war absolut kinderuntauglich. Der Hocker ist super, das reinste Klettergerüst und Trampolin für die Kinder. Kann man außerdem noch als Bett ausklappen.

An die alte Kommode traue ich mich nicht wirklich ran, ich würde sie ja gerne auf shabby chic trimmen.
So wie das Küchenradio, aber irgendwie habe ich ganz schön Muffensausen, daß
ich sie versaue, oder sie nicht mehr ins Wohnzimmer passt.
Vielleicht sollte ich erstmal mit der kleinen Kaminuhr, die auf der Kommode steht, anfangen.

Unser heißgeliebter Kaminofen, ich freue mich schon, wenn irgendwann das Kinderschutzgitter wieder weg kann.


Mein Arbeitszimmer versinkt in einem Meer aus Kästen und Körben.
Keine Ahnung, wo ich mit meinem ganzen Bastelkram noch hin soll.


Unser Mini-Flur zum Wohnzimmer und zur Küche. Irgenwo habe ich mich versteckt *lach*.





So, das war es erstmal. Die zweite Etage folgt dann demnächst mal.

Liebe Grüße

Britta

Kommentare:

  1. hallo britta,

    man die fotos von deinen kleinen sind zauberhaft.
    soooooo... schoen.
    und dein haus wird langsam weis*zwinker*.
    huebsche moebel.


    liebe gruesse und danke fuer deine komentare bei dawanda.
    kuss sydney

    AntwortenLöschen
  2. wow...du hast ein wunderschönes gemütliches zuhause. Und mutig wie ich finde mit 2 kleinen kindern soviel in weis.....sieht echt toll aus.

    Lg Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Hahah, ich habe dich gefunden!!! Schöne Fotos Britta, sieht super gemütlich bei euch aus, und die Oma shop mit die monogrammen, wirklich schönen "alte" Stoffen, da muss ich auch mal rund stolpern, schönes wochenende, jeany

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wunderschöne Fotos Britta! Da habt ihr eine richtig gemütliche Wohnung und überall soviel weiß, einfach edel. :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Britta!
    Das sieht aber chic aus bei Euch. Gefällt mir sehr gut. aber wenn ich ehrlich sein soll: die beiden Uhren würde ich so lassen wie sie sind. Gerade so sehen sie doch gut aus. Muss doch nicht alles weiß sein. Deine Bambis sind wirklich süß geworden.Gefallen mir sehr gut.
    Nordische Grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  6. Bei dir ist es schön gemütlich!
    Da würde ich mich gleich wohl fühlen!

    Ich würde die Uhren auch lassen wie sie sind!
    Bei der Kommode hätte ich auch Muffensausen.

    Freue mich auf die zweite Etage!

    Schönes Wochenende!!!
    Biene

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Britta, dein Zuhause sieht sehr sehr schön aus !

    Ich würde die Uhren auch so lassen wie sie sind und bei der Kommode da würde ich auch nichts dran ändern -

    Warum habt ihr den Kamin denn vergittert? Oder hatten wir Glück das unsere Kinder darum immer einen großen Bogen gemacht haben - uups -

    Ich wäre froh wenn es bei uns so ordentlich wäre - meine Kiddies verwüßten täglich die Etagen und so langsam habe ich zum ewigen hinterher räzmen keine Lust mehr - schäm -

    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. @ellas
    Hihi, das Foto habe ich gemacht als die Kinder ihren Mittagsschlaf gemacht haben.
    Du müsstest das Wohnzimmer sehen, wenn die zwei richtig wüten. Da fliegen Kissen, Spielzeug und alles mögliche durch die Gegend und es herscht nur noch Chaos.
    Deshalb auch das Schutzgitter.
    Da brauche ich mir wenigstens nicht immer Gedanken machen, es könnte was passieren.
    Und das ätzende Aufräumen??
    Ich hasse es auch. Zum Glück gibt es schöne Ikea Aufbewahrungen (alkov), die sind toll als Hocker und super zum Spielzeug reinschmeissen *grins*.
    LG
    Britta

    AntwortenLöschen
  9. @nkbear
    Wie hatten erst andere Bezüge für die Ektorp-Sofas.
    Aber das ganz Helle ist absolut genial, da kannst Du jedem Fleck mit Fleckensalz oder ähnlichem zu Leibe rücken, ohne das es Verfärbungen oder Kränze gibt.
    Hätte ich auch nie gedacht.
    Früher habe ich immer mit dem Kopf geschüttelt, wenn ich gesehen habe, daß Leute Kinder und helle Bezüge hatten.

    LG
    Britta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Britta,

    sehr schön ist es in deinem zu Hause! Ich glaube, wir haben das gleiche Sofa, falls es von Ikea ist?! Achja und unser Kamin schaut auch genau so aus wie bei dir.Ich freue mich schon auf die 2. Etage.

    Viele Grüße, Karolina

    AntwortenLöschen
  11. Ach ....wie wunderschön Du es hast...so hell und zart...gefällt mir total gut.
    Danke für den Tipp - weißer Stoff und Flecken....dann kann ich ja doch mal meine weißen Hussen überziehen....die liegen nämlich schon lange bei mir im Schrank.

    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Ein traumhafte "Piratennest"
    Hier sieht man mit wie viel Liebe zum Detail geschmückt, gestellt, verziert, getüdelt wird!!
    Ein richtiges Wohlfühlheim!
    Gratuliere Dir Britta!!
    Liebe Grüsse Ricki

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch und Deinen Kommentar auf meinem Blog. Liebe Grüße Britta!