Mittwoch, 8. Oktober 2008

Glasperlenbrennen

Glasperlenbrennen ist einfach faszinierend.
Mittlerweile habe ich mir diverse Bücher gekauft und im Internet nach Hilfestellungen
und Anleitungen gesucht.

Wenn ich wieder etwas mehr Zeit habe, werde ich mir eine kleine Starterausrüstung
zulegen und es einfach einmal ausprobieren.
Es soll ja süchtig machen *hihi*.

Durch die tollen Pandora-Perlen von Beate bin eigentlich erst darauf gestossen, sie hat mir auch spontan Hilfe für meine ersten Versuche angeboten. Herzlichen Dank dafür!!

Mittlerweile habe ich eine riesengroße Sammlung. Fotos davon werde ich euch demnächst einmal zeigen.

Wunderschön und niedlich finde ich auch die Frösche und Drachen auf Perlen oder Herzen.
Hier müßt ihr unbedingt einmal reinschauen, die Sachen von Anlukaa sind wirklich der
Hammer.

Oder schaut mal hier rein, da gibt es sooo niedliche Sachen.

Lange Rede kurzer Sinn, ich habe sowas jetzt nochmal mit Fimo probiert, bis ich mich
wirklich einmal ans Glasbrennen gebe und verarbeite im Moment dann einfach gekaufte
Fröschleinperlen.

So wie diese, in einem Taschenbaumler oder Schlüsselanhänger verarbeitet.


Hier der Anhänger ist aus Fimo, das Fröschlein sitzt auf einer zylindrischen Perle mit 3 kleinen Blumen. Ein Karabiner ist zum leichten Wechseln dran. Auf die gewachsten Baumwollschnüre sind Glaschliffperlchen und Roiccailles aufgefädelt.


Ein Taschenbaumler mit Fröschlein und Lamporkperle Polka Dots.

Kommentare:

  1. wow die sind ja suess. Es ist faszinierend was es fuer schöne bastelmöglichkeiten gibt. total schön.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. wow sind die schön geworden.Das sind kleine sebstgemachte Schätze

    lg Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Britta, man kann selber Glasperlen brennen? Na das wäre doch wirklich was für Dich. Deine Sachen sind wieder wunderschön geworden, besonders mag ich die Taschenbaumler. Richtig süß.
    Viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Man ist der wieder süss geworden! Welche Fimo-Sorte verwendest du eigentlich für deine Dinge?
    LG Karolina

    AntwortenLöschen
  5. ich glaube, das mit dem Glasperlen brennen, das hast du echt drauf. Der kleine Frosch ist voll süß.
    LG Janet

    AntwortenLöschen
  6. hallo britta,

    man das sieht ja klasse aus.da beginnen selbst meine haned an zu griebeln(zwinker).
    und ich habe so garnichts mit ketten selber machen am hut.
    ich finde es ist dir echt gut gelungen mit fimo.
    viel spass bei deinen negsten perlenprojekten.ich bin echt gepsannt.

    lg sydney

    AntwortenLöschen
  7. ...wie immer, voll süß deine Sachen. Eine Bekannte von mir ist auch "Glasperlenbrennerin", unglaublich, was die für Perlen zaubert. Habe einige Armbänder von ihr. Ist bestimmt ein total geniales Hobby, ich glaube aber auch sehr zeitaufwendig. Bin überzeugt, du überzeugst uns mit Resultaten "g"...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Besuch und Deinen Kommentar auf meinem Blog. Liebe Grüße Britta!